Das Netzwerk für Ihre Zukunft

Das Netzwerk santé&entreprise entstand aus dem Projekt, welches von 2012-2015 im Rahmen der NRP Neuen Regionalpolitik von Bund und Kanton Bern und Dank der finanziellen Unterstützung vom beco Berner Wirtschaft (60% Gesamtkosten) und privaten Wirtschaftspartnern/Organisationen (40% Gesamtkosten) erfolgreich umgesetzt wurde.

Leitsatz Netzwerk santé&entreprise

Mit unserem Engagement und Massnahmen unterstützen, begleiten und befähigen wir engagierte, leistungsfähige und zufriedene Führungskräfte und Mitarbeitende in produktiven und wettbewerbsfähigen Betrieben für einen dauerhaften und gesunden Unternehmenserfolg.

Letzte Newsmeldung

  • 15.04.2021
    Neues Netzwerkmitglied: Einwohnergemeinde Büren an der Aare

    Mit der Einwohnergemeinde Büren an der Aare stösst eine weitere Seeländer Gemeinde zum Netzwerk! Die Herausforderungen und das Erbringen von verschiedensten Dienstleistungen der Gemeindeverwaltungen sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Die Verwaltungen haben sich zu modernen Dienstleistungsbetrieben gewandelt.

    Der Geschäftleiter/Gemeinderschreiber, Yves Marti, stellt die Einwohnergemeinde Büren a/Aare vor und erklärt die Gründe für die Netzwerk-Mitgliedschaft!


    VORSTELLUNG UND STATEMENT BÜREN A/AARE
22.01.2021
Neues Datum: 7. Health LeaderSHIP auf dem Bielersee - Mittwoch, 22. September 2021 - 13.30-18.00 Uhr

Das 7. Health LeaderSHIP wird auf Grund der Covid-19-Pandemie leider zum zweiten Mal verschoben, Save the Date!

Tagungsthemen 2021: Positive Leadership, Mindful Leadership und Resilienz für Führungskräfte. Personen: Prof. Dr. Alexander Hunziker, Berner Fachhochschule Institut New Work mit Keynote Referat, Ruedi Josuran, Radio- und Fernsehmoderator mit Moderation und Podiumsdiskussion, NetzwerkpartnerInnen und Führungskräfte aus der Region.

WEITERLESEN

«Wir wollen unseren Kunden die besten Produkte und Dienstleistungen anbieten. Dafür benötigen wir qualifizierte und leistungsbereite Mitarbeitende. Gesunde Mitarbeitende sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den unternehmerischen Erfolg. Denn wer gesund ist, ist motivierter und damit auch leistungsfähiger, dies wiederum beeinflusst unmittelbar die finanziellen Ergebnisse eines Betriebs.»

Frank Ziemer,
CEO Ziemer Ophthalmic Systems AG
www.ziemergroup.com