Das Netzwerk für Ihre Zukunft

Das Netzwerk santé&entreprise entstand aus dem Projekt, welches von 2012-2015 im Rahmen der NRP Neuen Regionalpolitik von Bund und Kanton Bern und Dank der finanziellen Unterstützung vom beco Berner Wirtschaft (60% Gesamtkosten) und privaten Wirtschaftspartnern/Organisationen (40% Gesamtkosten) erfolgreich umgesetzt wurde.

Leitsatz Netzwerk santé&entreprise

Mit unserem Engagement und Massnahmen unterstützen, begleiten und befähigen wir engagierte, leistungsfähige und zufriedene Führungskräfte und Mitarbeitende in produktiven und wettbewerbsfähigen Betrieben für einen dauerhaften und gesunden Unternehmenserfolg.

Letzte Newsmeldung

  • 16.11.2020
    Netzwerkbesuch manna Ernährung & Therapie, Lyss wird verschoben!

    Der letzte Netzwerkbesuch 2020 wird auf Grund der Covid-19-Pandemie und der aktuell sehr hohen Ansteckungszahlen auf Frühling 2021 verschoben. Wir danken für das Verständnis und bleiben Sie gesund!

    Mit unserem letzten Netzwerkbesuch 2020 dürfen wir zu Gast bei manna Ernährung & Therapie in Lyss sein. Inhaberin Gaby Stampfli empfängt uns in ihrer neuen, hellen und kundenfreundlichen Praxis. Lassen Sie sich von der bedarfsorientieren Ernährung und vielen wertvollen Ernährungstipps begeistern. Geniessen Sie ein feines Frühstücksbuffet und erfahren Sie wie das Essen auf Sie wirkt, wie es Sie konzentrierter und leistungsfähiger macht.

     

11.09.2020
Netzwerkbesuch Chocolats Camille Bloch SA, Courtelary

Die gutgelaunten Teilnehmenden waren vom Netzwerkbesuch beim innovativen Traditionsunternehmen begeistert! Wirklich, ganz zum Anbeisssen!

CEO Daniel Bloch wie immer inspirierend und redegewandt, begrüsste bei Kaffee und Gipfel die Teilnehmenden zum einem kurzen Austausch und fragte sogar in die Runde, was diese zu einem möglichen, neuen Produkt halte.....!
Jessica Herschkowitz, Leiterin Unternehmenskommunikation, begeisterte danach mit einer interessanten und humorvollen Präsentation von Camille Boch SA - La Chocolaterie à croquer! Der anschliessende Besuch der Erlebniswelt auf dem Rundgang und die feinen Kostproben von Ragusa waren der "süsse" Abschluss eines tollen Morgens! Merci bien Chez Camille Bloch!

IMPRESSIONEN VOM NETZWERKBESUCH

„Als Bildungsinstitution arbeiten wir täglich mit Menschen zusammen. Unsere wichtigste Ressource sind unsere Mitarbeitenden. Uns ist es deshalb sehr wichtig, dass diese Mitarbeitenden ihrem Beruf gesund und mit Freude und Motivation nachgehen können. Um die hohe Dienstleistungsqualität zu sichern, wollen wir die Mitarbeitenden unterstützen und in den nächsten Jahren ein Hauptaugenmerk auf die gesundheitlichen Aspekte unseres Human Capitals legen. Geplant ist die Einführung eines systematischen betrieblichen Gesundheitsmanagements, welches unsere aktuellen Massnahmen in diesem Bereich professionalisiert und ergänzt. Damit wollen wir für unsere Mitarbeitenden und für potentielle, künftige Mitarbeitende ein attraktiver Arbeitgeber bleiben.“

Daniel Stähli,
Direktor BFB Bildung Formation Biel-Bienne
www.bfb-bielbienne.ch