Das Netzwerk für Ihre Zukunft

Das Netzwerk santé&entreprise entstand aus dem Projekt, welches von 2012-2015 im Rahmen der NRP Neuen Regionalpolitik von Bund und Kanton Bern und Dank der finanziellen Unterstützung vom beco Berner Wirtschaft (60% Gesamtkosten) und privaten Wirtschaftspartnern/Organisationen (40% Gesamtkosten) erfolgreich umgesetzt wurde.

Leitsatz Netzwerk santé&entreprise

Mit unserem Engagement und Massnahmen unterstützen, begleiten und befähigen wir engagierte, leistungsfähige und zufriedene Führungskräfte und Mitarbeitende in produktiven und wettbewerbsfähigen Betrieben für einen dauerhaften und gesunden Unternehmenserfolg.

Letzte Newsmeldung

  • 04.04.2019
    Netzwerkbesuch Special Dispo Nidau

    Rund 20 interessierte Netzwerkpartner und Gäste fanden sich an einem kalten Morgen in der Dispo Nidau ein, aber bald erwärmten wir uns an einem besonderen Anlass und einem aussergewöhnlichen Programm.

    Mittwoch, 27. März 2019 Netzwerkbesuch Special: 08.30-12.00 Uhr zu Gast im Dispo Nidau mit Special Guest: René Schmid Sparring academy.

    DISPO ist eine clevere Zwischennutzung - Raum a DISPOsition, welcher Begegnungen ermöglicht, den Austausch fördert, als Plattform für Ideen und Kreativität dient, das Miteinander stärkt und als Raum für Projekte und Veranstaltungen genutzt werden kann. Getrieben vom Verein DISPO und mitgestaltet von Menschen, Institutionen und Unternehmen. Special Guest: René Schmid, Sparring academy stellt eine einzigartige Form der Persönlichkeits-, Team- und Führungsentwicklung vor. Seien Sie dabei und steigen Sie mit uns in den Ring!

    IMPRESSIONEN VON EINEM BESONDEREN ANLASS

     

14.01.2019
Neues Netzwerkmitglied: Busbetrieb Grenchen und Umgebung AG

BGU Busbetrieb Grenchen und Umgebung AG ist seit 1975 eine Aktiengesellschaft, deren Anteile mehrheitlich im Besitz der öffentlichen Hand (Kanton Solothurn, Gemeinden der Region Grenchen) sind. Unser mittleres, aber effizient arbeitendes Unternehmen bedient ein Streckennetz von rund 80 Kilometern in den Gemeinden Arch, Bettlach, Biel, Büren a.A., Grenchen, Lengnau, Lommiswil, Meinisberg, Orpund, Pieterlen, Rüti bei Büren, Safnern und Selzach.

Vorstellung und Statement BGU Grenchen

Um die über 25'000 jährlichen Kundenaufträge professionell zu bearbeiten, sind begeisterte Mitarbeitende mit frischen Ideen unentbehrlich. Das Wohl und die Gesundheit unserer Mitarbeitenden sind uns entsprechend wichtig. Das BGM soll durch gezielte und abwechselnde Massnahmen die langfristige Gesundheit unserer Mitarbeitenden fördern.

Patrick Villard,
Leiter Finanzen, HR+IT Signal AG
www.signal.ch