Das Netzwerk für Ihre Zukunft

Das Netzwerk santé&entreprise entstand aus dem Projekt, welches von 2012-2015 im Rahmen der NRP Neuen Regionalpolitik von Bund und Kanton Bern und Dank der finanziellen Unterstützung vom beco Berner Wirtschaft (60% Gesamtkosten) und privaten Wirtschaftspartnern/Organisationen (40% Gesamtkosten) erfolgreich umgesetzt wurde.

Leitsatz Netzwerk santé&entreprise

Mit unserem Engagement und Massnahmen unterstützen, begleiten und befähigen wir engagierte, leistungsfähige und zufriedene Führungskräfte und Mitarbeitende in produktiven und wettbewerbsfähigen Betrieben für einen dauerhaften und gesunden Unternehmenserfolg.

Letzte Newsmeldung

  • 21.07.2020
    Netzwerkbesuch Chocolats Camille Bloch SA, Courtelary - Mittwoch, 09.09.2020 9-11 Uhr

    Bei unserem nächsten Netzwerkbesuch sind wir Gast bei einem innovativen Traditionsunternehmen: Ganz zum Anbeisssen!

    Camille Boch SA - La Chocolaterie à croquer, ist seit 1929 ein Familienunternehmen und beschäftigt rund 200 Mitarbeitende mit Produktionsstandort in Courtelary im Berner Jura. Camille Bloch ist Ragusa und Torino, aber noch viel mehr! Kommen Sie mit uns auf eine "süsse" Reise und überzeugen Sie sich von der langjährigen Erfolgsgeschichte eines führenden KMU's in unserer Region mit einer besonderen Unternehmenskultur und Werten!

    PROGRAMM UND ANMELDUNG

24.04.2020
Neuer Netzwerkpartner: Autonom Health Gesundheitsbildungs GmbH

Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Netzwerkpartner, Autonom Health Gesundheitsbildungs GmbH, Premiumanbieter für Herzratenvariabilität, vorzustellen. Mit über 18 Jahren medizinischer und technischer Erfahrung stellt unser Netzwerkpartner die marktführende Technologie zur Untersuchung der Herzfrequenz bereit und ist international führend auf dem Gebiet der Herzratenvariabilität (HRV).

Das Phänomen der unterschiedlichen Zeitspannen zwischen einzelnen Herzschlägen als Zeichen von Anpassungsfähigkeit, gilt als schulmedizinisch fundiertester Parameter zur Erfassung von Gesundheits- und Krankheitszuständen und damit die als Schlüsseltechnologie für das Gesundheitsmanagement der Zukunft.

VORSTELLUNG UND STATEMENT AUTONOM HEALTH GESUNDHEITSBILDUNGS GmbH

Unsere Mission besteht darin, unseren Kunden kreative und effiziente Beratungen und Schulungen anzubieten. Grossen Wert wird dabei auf eine persönliche Involvierung und die konstruktiv-kritische Reflexion des eigenen (Führungs-)verhaltens gelegt. Sicher wollen wir mithelfen, Spitzenleistungen zu erreichen, doch berücksichtigen wir stets einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Faktor Mensch und die Sicherstellung der Lebensqualität am Arbeitsplatz. Das Ergebnis äußert sich in einer Erhöhung der Teameffizienz und einer Verbesserung der Gruppendynamik.

Investitionen in BGF/BGM sind sinnvoll und rentabel. Sämtliche Angebote von Swiss Mobile Academy und Connect Solutions AG sind Beispiele einer praktischen Umsetzung der betrieblichen Gesundheitsförderung. Unser Motto lautet deswegen auch: „Dynamik im Gleichgewicht“. Starke Leistungen sollen nicht auf Kosten der Gesundheit erzielt werden.

Thierry Hostettler,
CEO Swiss Mobile Academy AG
www.swissmobileacademy.com