Das Netzwerk für Ihre Zukunft

Das Netzwerk santé&entreprise entstand aus dem Projekt, welches von 2012-2015 im Rahmen der NRP Neuen Regionalpolitik von Bund und Kanton Bern und Dank der finanziellen Unterstützung vom beco Berner Wirtschaft (60% Gesamtkosten) und privaten Wirtschaftspartnern/Organisationen (40% Gesamtkosten) erfolgreich umgesetzt wurde.

Leitsatz Netzwerk santé&entreprise

Mit unserem Engagement und Massnahmen unterstützen, begleiten und befähigen wir engagierte, leistungsfähige und zufriedene Führungskräfte und Mitarbeitende in produktiven und wettbewerbsfähigen Betrieben für einen dauerhaften und gesunden Unternehmenserfolg.

Letzte Newsmeldung

  • 22.08.2017
    Netzwerkbesuch bei BFB Bildung Formation Biel-Bienne - Freitag, 22.09.2017 - 07.30-09.30 Uhr

    Warum das Betriebliche Gesundheitsmanagement für die führende Bildungsinstitution Wirtschafts-und Erfolgsfaktor sein kann?

    Das Netzwerk besucht die BFB Bildung Formation Biel-Bienne. Die BFB hat sich als erfolgreicher, zweisprachiger Bildungspartner für die Wirtschaft in Biel, am Jurasüdfuss und im Seeland bestens etabliert. Die Grund- und Weiterbildung ist breit gefächert, praxisnah und leistungsorientiert. Die BFB legt Wert auf hohe Bildungsqualität und nimmt die Bedürfnisse der Lehrbetriebe, Firmen, Lernenden und Weiterbildungskunden gleichermassen ernst.


    Weitere Informationen
05.06.2017
3. santé&entreprise Netzwerk-Treffen 2017 auf dem Bielersee - Do, 22.06.2017

Die Teilnehmenden am 3. santé&entreprise Netzwerk-Treffen haben Ihre eigene "Auszeit", das Verwöhnprogramm und den Austausch bei herrlichem Schiffswetter genossen. Energie tanken auf dem Bielersee pur!

Hier geht es zu den Impressionen

Zeitgleich mit der Einführung gemeinsamer Unternehmenswerte lancierten wir 2013 ein strukturiertes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Unter dem Motto „Unsere Zukunft beginnt heute“ fanden Ergonomie-Workshops unter Leitung einer Physiotherapeutin statt.
Seither werden im Gesundheitszirkel Massnahmen zur Gesundheitsförderung besprochen und im Unternehmen umgesetzt. Wir sehen unser BGM als Investition in gesunde und motivierte Mitarbeitende. Nur mit ihnen können wir als exportorientierte KMU im hartumkämpften Markt für Druckfarben und Lacke erfolgreich bleiben. Entsprechend sind wir froh und stolz über die bereits erreichten, gemeinsamen Erfolge.
Mit unserer Mitgliedschaft bei „santé&entreprise“ wollen wir diesen Schwung beibehalten und hoffen auf zahlreichen Ideen und Anregungen aus dem Netzwerk.

Richard Büchi,
Leiter Finanzen & HR Rotoflex AG
www.rotoflex.ch