Das Netzwerk für Ihre Zukunft

Das Netzwerk santé&entreprise entstand aus dem Projekt, welches von 2012-2015 im Rahmen der NRP Neuen Regionalpolitik von Bund und Kanton Bern und Dank der finanziellen Unterstützung vom beco Berner Wirtschaft (60% Gesamtkosten) und privaten Wirtschaftspartnern/Organisationen (40% Gesamtkosten) erfolgreich umgesetzt wurde.

Leitsatz Netzwerk santé&entreprise

Mit unserem Engagement und Massnahmen unterstützen, begleiten und befähigen wir engagierte, leistungsfähige und zufriedene Führungskräfte und Mitarbeitende in produktiven und wettbewerbsfähigen Betrieben für einen dauerhaften und gesunden Unternehmenserfolg.

Letzte Newsmeldung

  • 25.10.2016
    Netzwerk Praxis-Weiterbildungsseminar: Betriebliche Gesundheitsförderung

    Mittwoch, 30. November 2016, 14.00-18.00 Uhr, BFB – Bildung Formation
    Biel-Bienne (Aula), Robert Walser Platz 9, 2501 Biel-Bienne

    Die Fachexperten und Partner des Netzwerks santé&entreprise zeigen Ihnen wie Betriebliche Gesundheitsförderung, als Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, in der Praxis erfolgreich und nachhaltig funktioniert. Nutzen Sie die diversen Kurz-Workshops, zur Inspiration und als Werkzeugkoffer für Ihre Betrieblichen Gesundheitsförderungsmassnahmen und für sich selber. Nutzen Sie den Erfahrungsaustausch mit anderen Seminarteilnehmenden und den Fachexperten und profitieren Sie vom „Snap-Shot“ als Gradmesser Ihres Gesundheitszustands, der HRV-Kurzeitmessung!

    Programm und Anmeldung

25.10.2016
Netzwerk Praxis-Weiterbildungsseminar: Betriebliche Gesundheitsförderung

Mittwoch, 30. November 2016, 14.00-18.00 Uhr, BFB – Bildung Formation
Biel-Bienne (Aula), Robert Walser Platz 9, 2501 Biel-Bienne

Die Fachexperten und Partner des Netzwerks santé&entreprise zeigen Ihnen wie Betriebliche Gesundheitsförderung, als Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, in der Praxis erfolgreich und nachhaltig funktioniert. Nutzen Sie die diversen Kurz-Workshops, zur Inspiration und als Werkzeugkoffer für Ihre Betrieblichen Gesundheitsförderungsmassnahmen und für sich selber. Nutzen Sie den Erfahrungsaustausch mit anderen Seminarteilnehmenden und den Fachexperten und profitieren Sie vom „Snap-Shot“ als Gradmesser Ihres Gesundheitszustands, der HRV-Kurzeitmessung!

Programm und Anmeldung

Zeitgleich mit der Einführung gemeinsamer Unternehmenswerte lancierten wir 2013 ein strukturiertes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Unter dem Motto „Unsere Zukunft beginnt heute“ fanden Ergonomie-Workshops unter Leitung einer Physiotherapeutin statt.
Seither werden im Gesundheitszirkel Massnahmen zur Gesundheitsförderung besprochen und im Unternehmen umgesetzt. Wir sehen unser BGM als Investition in gesunde und motivierte Mitarbeitende. Nur mit ihnen können wir als exportorientierte KMU im hartumkämpften Markt für Druckfarben und Lacke erfolgreich bleiben. Entsprechend sind wir froh und stolz über die bereits erreichten, gemeinsamen Erfolge.
Mit unserer Mitgliedschaft bei „santé&entreprise“ wollen wir diesen Schwung beibehalten und hoffen auf zahlreichen Ideen und Anregungen aus dem Netzwerk.

Richard Büchi,
Leiter Finanzen & HR Rotoflex AG
www.rotoflex.ch